Angelika Koshal
Koschal
Diplom Psychologin 
Psychologie
Trauma 
Traumata
Sucht 
Suchterkrankung
Abhängigkeit
Drogenabhängigkeit
Suchtkrank
Sucht und Trauma 
Substitution
Substituiert
Drogenabhänge
Drogenabhängig
Therapie
Therapeutin
Psychotherapie
Psychologische Psychotherapie
Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin
Dipl.-Psych.
Entspannungsübungen
Atemübungen
Prüfungsangst
Traumatisierung z.B. durch das Erleben von Gewalt, 
sexualisierter Gewalt, Unfällen, lebensbedrohlichen Erkrankungen  
(EMDR; imaginative Methoden nach Reddemann)
•posttraumatischen Belastungsstörungen
•Suchterkrankung & Traumatisierung, sowie anderen Traumafolgestörungen
•Suchterkrankung & Substitution
•Depressionen
•Angststörungen
•Prüfungsängsten
•Lernblockaden
individuellen Bedürfnisse
Methoden der Psychotraumatologie, kognitiven Verhaltenstherapie und
Gestalttherapie
SAFE® nach Karl-Heinz Brisch
Debra Wesselmann, Attachement and Trauma Center Nebraska, USA
Traumatherapeutische Methoden, EMDR
•Imaginative Methoden nach Reddemann 
•Ressourcenaufbau und Stabilisierungsmethoden
•Affektregulations- und Stressregulationsverfahren
•Atem- und Entspannungsübungen
•Ego-State-Therapieverfahren
•Integrative (parallele) Sucht- und Traumatherapie
•Ambulante Therapie mit substituierten Drogenabhängigen
Therapiehund
Bundesverband „Akzept e.V.“ Berlin
Richtlinien zur Substitutionsbehandlung
Referentin
Vortrag
Rednerin
Sucht-, Psychotraumafachbereich 
Themen „Sucht und Trauma“ 
„Psychotherapie mit substituierten Drogenabhängigen“
Fortbildungsangebot für die PTK-NRW Düsseldorf -  April 2013                           (Sucht und Trauma - Theoretische Ansätze und die praktische Arbeit mit suchtkranken Menschen)
Deutscher Suchtkongress Bonn - September 2013
(Psychotherapie mit substituierten Drogenabhängigen)
 
Suchttherapietage in Hamburg - Mai 2013
(Traumatherapeutische Behandlung von substituierten Drogenabhängigen)
 
EMDRIA-Tag Dresden - Mai 2013
(4-Felder-Technik bei komplexer Traumatisierung und Abhängigkeitserkrankung - auch in Substitutio      
 
13th European EMDR-Conference Madrid - Juni 2012
(4-Field-Technique in the Traumatherapy of complex traumatized Drug-Addicted-People - even in Methadon-Treatment)

EMDR-Tagung Köln - Juni 2012
(4-Felder-Technik bei komplexer Traumatisierung und Abhängigkeitserkrankung - auch in Substitution)
 
Fachtagung Akzept e.V. Berlin - Dezember 2011
(Ambulante trauma-orientierte Psychotherapie mit Drogenabhängigen - mit Substitution)
 
Deutscher Suchtkongress Frankfurt - September 2011
(Ambulante trauma-orientierte Psychotherapie mit substituierten Drogenabhängigen)
 
12. Suchtkongress München - Juli 2011
(Beikonsum und ressourcenorientierte Psychotherapie zur verbesserung der Affektregulation)
12th European Conference on Traumatic Stress Wien - Juni 2011 
(Traumatherapy with complex traumatized Drug-Addicted-People (in Methadon Treatment)
 
EMDRIA-Tag Berlin - März 2011
(Ambulante trauma-orientierte Psychotherapie mit Drogenabhängigen - mit Substitution)
 
11th European EMDR Conference Hamburg - Juni 2010 
(4-Field-Technique in the Traumatherapy of complex traumatized Drug-Addicted-People)
 
11. Suchtkongress München -  Juli 2010
(Ambulante trauma-orientierte Psychotherapie mit Drogenabhängigen - mit Substitution)
Gynäkologie Universitätskliniken Bonn - Oktober 2009
(Sucht und Schwangerschaft)
 
Fachtag Sucht Bonn - Oktober 2009 
(Sucht und Trauma)

Koshal, A. 2000: Psychotherapie mit substituierten Drogenabhängigen. 
In: Poelke, T. et al. (Hrsg.): Suchtmedizinische Versorgung – 
Drogen. Springer-Verlag Berlin. S. 85-88.  
 
Koshal, A. 2011: Traumatherapy with Complex Traumatized and 
Drug-Addicted People in Substitution Treatment. 
In: European Journal of Psychotraumatology, Supp. 1, 2011, S. 190.
 
Koshal, A. 2012: Psychotherapie mit Substituierten. 
In: Akzept e.V. Bundesverband für humane Drogenpolitik (Hrsg.): 
Substitution und Psychotherapie im stationären 
und ambulanten Setting, Akzept, Berlin 2012, S. 80-92.
 
Koshal, A. 2013: Psychotherapeuten-Kammer Nordrhein-Westphalen
Landespsychotherapeuten-Kammer Rheinland-Pfalz 
In: PTK-Newsletter - Chancen der Psychotherapie - Interview, 
Spezialausgabe Oktober 2013, Seite 1 (Kay Funke Kaiser & Angelika Koshal)

Psychologiestudium in Bonn, Diplom 1980. 
 
•1980-1985 aktive Mitgestaltung beim Aufbau einer stationären 
Drogenlangzeittherapie
 
•1986 Niederlassung in eigener Psychotherapeutischer Praxis, 
Behandlungsschwerpunkt ambulante Drogentherapie.  
 
•1986-1991 aktive Vereins- und Vorstandsarbeit bei der PAUKE e.V., 
entstanden aus einer ehemaligen Selbsthilfeorganisation
 
•1991-1993 Konzeptentwicklung, Aufbau und therapeutische Leitung 
des Bundesmodellprojektes „Kompakttherapie“ in der "PAUKE" in 
Bonn, in Kooperation mit der psychiatrischen Abteilung der
Universitäts-Klinik Bonn. 
 
•Seit 1993 ambulante Psychotherapie mit substituierten 
Drogenabhängigen.
Ab 2000 Fortbildungen in verschiedenen traumatherapeutischen Methoden 
(z.B. EMDR; imaginative Verfahren nach Reddemann)
 
•Seitdem verstärkt Psychotherapie mit traumatisierten drogenabhängigen 
Patienten, auch unter Substitution. 
 
•2004 zertifizierte EMDR-Therapeutin (EMDRIA)
 
•2007 zertifizierte Therapeutin für „spezielle Psychotraumatherapie“ (DeGPT) 
 
•Seit 2009 Kooperation mit „Akzept e.V.“ speziell zum Themenbereich 
Psychotherapie und Substitution.
 
•Seit  April 2012 Mitglied der Fachkommission Sucht, der 
Psychotherapeuten-Kammer NRW

Psychotherapeutische Praxis
Dipl.-Psych. Angelika Koshal
Psychologische Psychotherapeutin und Kinder-
und Jugendlichen-Psychotherapeutin
 
Quantiusstr. 13
53115 Bonn
Tel.: 0228 / 695358
Fax: 0228 / 96586567
E-Mail: kontakt@angelika-koshal.de

Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie
www.degpt.de
EMDRIA Deutschland e.V.
www.emdria.de
Psychotherapeuten-Kammer NRW
www.ptk-nrw.de
Deutsche Psychotherapeuten-Vereinigung e.V.
www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein-Westfalen
www.kvno.de
EMDR-Institut Deutschland
www.emdr-institut.de
akzept e.V.
www.akzept.org
INDRO e.V.
www.indro-online.de
ZENTRUM FÜR INTERDISZIPLINÄRE SUCHTFORSCHUNG
www.zis-hamburg.de


mailto:Kontakt@angelika-koshal.dehttp://www.degpt.de/http://www.emdria.de/http://www.ptk-nrw.de/http://www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/http://www.kvno.de/http://www.emdr-institut.de/http://www.akzept.org/http://www.indro-online.de/http://www.zis-hamburg.de/shapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5shapeimage_2_link_6shapeimage_2_link_7shapeimage_2_link_8shapeimage_2_link_9
 
 
 
Haftungsausschluß
 
 
 
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (e-Mail Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie e-Mail Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
- all rights reserved -  © copyright by Koshal 2013 -
webdesign by www.soundeluxe.de
Psychotherapeutische Praxis, 
Dipl. Psych. Angelika Koshal